Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. – Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Panjutorials und dem Nutzer gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in ihrer zum Zeitpunkt der Nutzung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Nutzers erkennt Panjutorials nicht an, es sei denn, Panjutorials hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Diese Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn Panjutorials in Kenntnis entgegenstehender oder von diesen Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen des Nutzers, den Missbrauch von Panjutorials-Inhalten duldet.

2. – Vertragsabschluss

Schriftliche und mündliche Angebote von Panjutorials sind freibleibend und unverbindlich. Die Angebote aus dem Online-Shop von Panjutorials verstehen sich als Aufforderungen zur Offerte.  Eine Bestätigung mit allen wichtigen Angaben erhält der Kunde nach dem Kauf automatisch per E-Mail.

3. – Geld-Zurück-Garantie

Alle Produkte, die auf Panjutorials angeboten werden, enthalten eine Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen. Der Vertragsrücktritt muss via Email erfolgen. Details finden Sie unter http://panjutorials.de/widerrufsbelehrung/ .

4. – Geistiges Eigentum

Geistiger Eigentümer der Inhalte von Panjutorials — sofern nicht ausdrücklich anders angegeben — ist Panjutorials. Ohne schriftliche Zustimmung dürfen die Inhalte weder privat, noch kommerziell anderweitig genutzt werden, als von Panjutorials vorgegeben. Bei Inhalten von anderen Dozenten gilt, dass ohne ihre schriftliche Zustimmung die Inhalte weder privat, noch kommerziell anderweitig genutzt werden dürfen.

5. – Nutzungsbedingungen der Inhalte von Panjutorials

Panjutorials steht es frei seine Inhalte beliebig zu erweitern, zu verändern oder zu entfernen. Ein Vertragsabschluss, dass dem Kunden Zugriff auf bestimme Bereiche zusichert, ist keine Garantie dafür, dass Panjutorials sich nicht irgendwann dazu entschließt, seine Inhalte ganz oder teilweise von Netz zu nehmen. Panjutorials sichert jedem Neukunden den fortlaufenden Betrieb der Panjutorials-Plattform für mindestens ein Jahr zu.

6. – Benutzerdaten und Cookies

Panjutorials sammelt Benutzerdaten und legt Cookies beim Benutzer an, damit der reibungslose Betrieb auf Panjutorials für den Nutzer sicher gestellt werden kann. Der Nutzer stimmt dieser im gesetzlich zulässigen Rahmen stattfindenden Praxis mit der Nutzung der Panjutorials-Plattform zu. Panjutorials garantiert indes, dass die Daten nicht auf illegale Weise verwendet und ausschließlich zur Verbesserung der Qualität unseres Angebotes genutzt werden.

7. – Newsletter

Für das Newsletter-Marketing nutzt Panjutorials die Plattform Klicktipp. Wenn Sie einen der auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, gibt Panjutorials die von ihnen angegebene E-Mail an Klicktipp weiter. Eine zusätzliche Bestätigung via E-Mail, bestätigt Klicktipp Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Versand des Newsletters. Eine Weitergabe Ihrer E-Mail an weitere Partner erfolgt nicht.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters, können Sie jederzeit widerrufen – etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

8. – Serverseitige Datenerhebung

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

9. – Auskunft, Löschung, Sperrung

Jeder Nutzer hat jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Seine gespeicherten, personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

10. – Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

11. – Freigaberichtlinien

Mit dem Anbieten von Inhalten auf Panjutorials.de verpflichtet sich der Inhalteanbieter gegenüber Panjutorials, nicht gegen gesetzliche Bestimmungen zu verstoßen, insbesondere Verletzung(en) von Strafrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Jugendschutzrecht, Marken-, Kennzeichen- und Persönlichkeitsrechten und sonstige gewerbliche Schutzrechte zu unterlassen. Ausdrücklich ist zudem verboten, illegale Inhalte wie zum Beispiel gewaltverherrlichende Darstellungen, extremistische und rassistische Inhalte, erotische oder pornografische Inhalte oder ähnliche Inhalte über das Portal anzubieten oder sonst zu fördern. Auch in nachgestellter Form ist die Abbildung der genannten Inhalte untersagt.

Der Inhalteanbieter ist dafür verantwortlich, dass die von ihm eingestellten Inhalte frei von Viren, Trojanern und Würmern sind, die die Funktionsfähigkeit oder den Bestand von panjutorials.de gefährden oder beeinträchtigen können.

Panjutorials behält sich vor, übernimmt jedoch keine Verpflichtung, die eingestellten Inhalten ohne vorherige Benachrichtigung oder Einwilligung des Inhalteanbieter zu löschen oder zu sperren, wenn diese gegen diese AGB und/oder gegen das Gesetz verstoßen. Dies gilt auch, wenn nur der Verdacht einer Verletzung vorliegt.

12. – Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand der AGB Jul.2016